Loading...
Familienversicherung 2017-08-31T11:11:06+00:00

Zuverlässiger Schutz für Ihre Familie

Jetzt Beraten lassen

Eine eigene Familie zu gründen ist ein wundervoller Schritt im Leben. Die Kinder aufwachsen sehen, gemeinsame Unternehmungen und zahlreiche glückliche Momente miteinander sind unvergessliche Erlebnisse. Gleichzeitig bedeutet die Familiengründung aber auch, dass Sie fortan nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere verantwortlich sind. Damit den Menschen, die Sie lieben, nichts passiert, möchten Sie gerne rund um die Uhr ein wachsames Auge auf sie haben. Weil das nur schwer zu realisieren ist, ist es umso bedeutsamer, wenn alle, die Ihnen so viel bedeuten, zuverlässig abgesichert sind.

Kinderversicherung

Warum ist die Kinderversicherung so wichtig?

Kleine Kinder, kleine Sorgen. Große Kinder, große Sorgen. Mit der Kinder-Unfallversicherung haben Sie eine Sorge weniger. Bereits für wenig Geld im Monat können Sie Ihr Kind gegen die schlimmen Folgen eines Unfalls absichern. Und das: 24 Stunden am Tag, in der ganzen Welt, ein Leben lang! Die gesetzliche Unfallversicherung sollte auf jeden Fall durch eine private Unfallversicherung ergänzt werden. Bei Arbeitslosigkeit – sofern versichert – zahlt die Versicherung die Beiträge bis zu fünf Jahren für den Vertrag (Unfallversicherung sowie Unfallrente) weiter. Der Versicherungsschutz bleibt dabei in vollem Umfang erhalten.

Wie sichere ich mein Kind am besten ab?

Mit der Ausbildungs-Versicherung kann eine solide Berufsausbildung oder die spätere Gründung einer Existenz sichergestellt werden. Somit können Sie Ihren Kindern nicht nur den wichtigen Versicherungsschutz bieten, sondern auch einen optimalen Start in die Selbständigkeit ermöglichen. Die Ausbildungsversicherung sichert die erforderlichen Summen in jedem Fall, auch wenn der versicherte Versorger (in der Regel Vater oder Mutter des Kindes) vor dem Vertragsende stirbt. Obwohl in diesem Fall keine Beiträge mehr zu entrichten sind, wird die volle Versicherungssumme zuzüglich der Überschuß- beteiligung bei Ablauf des Vertrages fällig.

Die Kinder-Unfall-Versicherung ist die sinnvolle und notwendige Ergänzung zur gesetzlichen Unfallversicherung. Unfälle sind für den einzelnen unkalkulierbar und führen oftmals zu schwerwiegenden Problemen. Rund 1,5 Millionen Unfälle gehen jedes Jahr auf das Konto von Kindern. Viele Stunden am Tag sind Kinder ganz ohne gesetzlichen Unfallschutz. Für die Unfälle, die in der Freizeit passieren, bedarf es der privaten Vorsorge. Sorgen Sie für einen umfassenden Schutz für Ihr Kind!

Die Kinder-Unfall-Rente ist ein zusätzlicher Versicherungsschutz, den sich jeder leisten kann. Bereits für wenig Geld im Monat können Sie Ihr Kind gegen die schlimmsten finanziellen Folgen eines Unfalls zusätzlich absichern. Die Eltern geben oft alles auf, um ein verunglücktes Kind zu pflegen.

Dieses kostet nicht nur Zeit, sondern auch viel Geld. Oft mehr, als die Eltern zu leisten im Stande sind. Bei dauerhafter Invalidität des Kindes muß die Versorgung über Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte, gesichert werden.

Was muß ich im Leistungsfall beachten?

Ein Unfall, der voraussichtlich eine Entschädigungspflicht bewirkt, ist unverzüglich anzuzeigen, wobei Todesfälle dem Versicherer innerhalb von 48 Stunden zu melden sind. Im Sinne der Abwendung und Minderung von Unfallfolgen ist ein Arzt hinzuzuziehen um somit für eine angemessene Krankenpflege und Behandlung zu sorgen.

Krankenversicherung

Welche Voraussetzungen benötige ich?

Krankenzusatzversicherung: Sie können diese Versicherung zusätzlich zu Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung abschließen.

Private Krankenkostenvollversicherung: Wenn Sie selbständig sind oder Ihr monatliches Bruttoeinkommen als Angestellter über der Beitragsbemessungsgrenze liegt, können Sie sich auch privat versichern. Den jeweils aktuellen, vom Gesetzgeber festgelegten, Betrag teilen wir Ihnen gerne mit.

Welche Vorteile habe ich?

Krankenzusatzversicherung: Aufgrund der Zusatzversicherung lassen sich einschneidende Leistungseinschränkungen der gesetzlich Krankenversicherten, bei Krankenhausaufenthalt, bei Zahnersatz, bei Versicherungsschutz im Ausland verringern oder sogar beheben. Mit dieser Versicherung leisten Sie sich den Komfort und Service eines Privatpatienten.

Sie haben folgende Wahlleistungen (je nach Tarif):

  • Freie Wahl des Krankenhauses in ganz Europa
  • Chefarztbehandlung
  • Unterbringung im 1- oder 2- Bettzimmer und vieles mehr …

Die Leistung der Privaten Krankenkostenvollversicherung umfaßt:

  • Individueller Versicherungsschutz nach Ihren Wünschen
  • Freie Wahl des Heilbehandlers bzw. des Krankenhauses
  • Keine Leistungskürzung während der Vertragslaufzeit
  • Risikogerechter Beitrag
  • Ambulante Heilbehandlung
  • Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie
  • Stationäre Heilbehandlung

Es besteht die Möglichkeit, sich vom Chefarzt behandeln zu lassen, auch Sonderentgelte für besondere, kostenintensive Behandlungen, wie z.B. eine Organtransplantation, übernimmt die Private Krankenversicherung.

Was muß ich im Leistungsfall beachten?

Die Private Krankenversicherung erbringt die Versicherungsleistungen nach dem Kostenerstattungsprinzip, d.h., grundsätzlich werden alle durch ärztliche Behandlungen angefallenen Kosten in tariflicher Höhe übernommen. Sie reichen also im Versicherungsfall die Rechnungen des behandelnden Arztes an die Versicherung ein. Bei Verordnungen Medikamente, Massagen usw.) müssen den Rezepten immer die dazugehörigen Arztrechnungen beigefügt werden.

Haftpflichtversicherung

Was ist Haftpflicht?

Unter Haftpflicht versteht man die sich aus gesetzlichen Bestimmungen ergebende Verpflichtung einen Schaden zu ersetzen, den man einem anderen zugefügt hat. Das sagt der Gesetzgeber:

Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet. Voraussetzung für die Haftpflicht – man spricht auch von Haftung – ist in der Regel Verschulden.

Warum ist die Haftpflichtversicherung so wichtig?

Die Haftpflichtversicherung kommt für den angerichteten Schaden auf und nimmt damit von Ihnen und Ihrer Familie das existenzbedrohende Haftpflichtrisiko.

Sie prüft die Berechtigung der Ansprüche und hält so Ärger, Zeitverlust und Arbeit von Ihnen fern. Sie führt, wenn es sein muß, für Sie einen Rechtsstreit und trägt das Prozeßkostenrisiko. Die Haftpflichtversicherung schützt Ihr Vermögen, denn ihre Aufgabe ist es, Sie von Schadensersatzansprüchen freizustellen.

Die Eltern haften aus einer Aufsichtspflichtverletzung ganz oder teilweise; Kinder und Jugendliche haften bei entsprechender Verantwortlichkeit ab dem vollendeten siebten Lebensjahr.

Warum benötige ich eine Tierhalter-Haftpflicht?

Tiere sind unberechenbar, daher ist die Haltung von Tieren mit vielerlei Gefahren für die Allgemeinheit verbunden.

Sie als Tierhalter sind in jedem Fall für Schäden verantwortlich, die Ihr Tier (z.B. Hund) verursacht und dies in unbegrenzter Höhe – unabhängig davon – ob Sie persönlich eine Schuld trifft oder nicht! Die Tierhalter-Haftpflichtversicherung schützt Sie und alle, die auf Ihr Tier aufpassen, vor Schadensansprüchen im In- und Ausland.

Was muß ich im Versicherungsfall beachten?

Melden Sie bitte jeden Schaden sofort und sorgen Sie dafür, daß der Schaden nicht größer werden kann. Jeder Ersatzanspruch, jede gerichtliche oder polizeiliche Maßnahme, die mit dem Schadensfall zusammenhängt, muß sofort gemeldet werden. Legen Sie gegen Mahnbescheide, einstweilige Verfügungen oder Arreste zur Fristenwahrung Widerspruch ein. Greifen Sie nicht der Entscheidung der Versicherung vor, indem Sie den Anspruch des Geschädigten anerkennen oder gar befriedigen.

Unfall- und Unfallrentenversicherung

Was ist ein Unfall?

Was ein Unfall ist, weiß im Grunde jeder. Gleichwohl muß klar und eindeutig definiert sein, wann ein Unfall vorliegt.

In den Allgemeinen Unfallversicherungs-Bedingungen (AUB) ist er so beschrieben: “Ein Unfall liegt vor, wenn der Versicherte durch ein plötzlich von außen auf seinen Körper wirkendes Ereignis (Unfallereignis) unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleidet.”

Warum ist die Unfallversicherung so wichtig?

Unfälle passieren jederzeit und überall. Viele verlaufen glimpflich. Häufig werden die Betroffenen aber so schwer verletzt, daß sie vorübergehend oder sogar auf Dauer ihrem Beruf und ihren gewohnten Freizeitaktivitäten nicht mehr nachgehen können. Aufgabe der Unfallversicherung ist es, die dadurch entstehenden zum Teil empfindlichen Einkommensverluste und Einbußen an Lebensqualität auszugleichen. Ihre finanziellen Leistungen bilden häufig auch das Startkapital für eine neue Existenz.

Die Private Unfallversicherung kann ganz individuell nach den persönlichen Bedürfnissen jedes einzelnen ausgestattet werden. Sie umfaßt alle Unfälle des täglichen Lebens, gleichgültig ob sie sich zu Hause oder auf Reisen, im Beruf oder in der Freizeit, bei Sport oder Spiel oder im Straßenverkehr ereignen. Rund um die Uhr und auf der ganzen Welt. Und was ganz besonders wichtig ist: Auf die Leistungen der Privaten Unfallversicherung werden Zahlungen anderer Versicherungen, wie z.B. Haftpflicht-, Lebens,- Kranken- oder Sozialversicherung, nicht angerechnet. Die Leistungen werden zusätzlich erbracht. Mit Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit! Bei Arbeitslosigkeit – sofern versichert – zahlt die Versicherung die Beiträge (je nach Tarif) bis zu fünf Jahren für diesen Vertrag weiter. Der Versicherungsschutz bleibt dabei in vollem Umfang erhalten.

Die Unfall-Rente ist ein zusätzlicher Versicherungsschutz. Wenn Sie durch einen Unfall Invalidin oder Invalide werden, garantiert Ihnen die Unfall-Rente eine finanzielle Sicherheit ein Leben lang. Die Unfall-Rente ist nicht nur ein Zusatzschutz für Sie bei Frühinvalidität, sondern schützt zusätzlich bis zu 10 Jahren nach einem Unfall auch Ihre Hinterbliebenen. Ebenso gilt auch hier: Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit.

Was ist im Versicherungsfall zu beachten?

Ein Unfall, der voraussichtlich eine Entschädigungspflicht bewirkt, ist unverzüglich anzuzeigen, wobei Todesfälle uns innerhalb von 48 Stunden zu melden sind. Im Sinne der Abwendung und Minderung von Unfallfolgen ist ein Arzt hinzuzuziehen und somit für eine angemessene Krankenpflege und Behandlung zu sorgen.

Lebens- und Rentenversicherung

Wie kann ich sicher für das Alter vorsorgen?

Bei der Altersvorsorge steht Sicherheit ganz vorn. Da überrascht es nicht, daß die Lebensversicherung und die private Renten- versicherung als bevorzugte Vorsorge- möglichkeiten an der Spitze liegen. Die private Lebens-/ Rentenversicherung ist heute der wichtigste Teil einer Vorsorgeplanung zur Sicherung des Lebensstandards bzw. des Einkommens auf lange Sicht. Die meisten Bundesbürger haben erkannt, daß sie eigenverantwortlich für ein Einkommen im Seniorenalter sorgen müssen, das ausreichen wird ihre Wünsche zu erfüllen. Die Ergänzung der Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung durch Leistung aus der Lebens-/ Rentenversicherung ist für alle notwendig.

Welche Vorteile habe ich?

  • Planmäßige und überschaubare Bildung von Kapital
  • keine Gesundheitsprüfung
  • Ausgleich versäumter Vorsorge
  • Überschußbeteiligung
  • Aufbau und Ergänzung der Altersvorsorge
  • Rentengarantiezeit
  • Absicherung von Hinterbliebenen
  • Überbrückung von finanziellen Notlagen durch Beleihung
  • Tilgung und Absicherung einer Hypothek für Ihr Wohneigentum
  • Sofortschutz in Höhe des vereinbarten Kapitals
  • Möglichkeit der finanziellen Absicherung für den Fall der Berufsunfähigkeit

Was muß ich im Leistungsfall beachten?

Reichen Sie bitte den Versicherungsschein, den Nachweis über die letzte Beitragszahlung und bei Tod eine amtliche Sterbeurkunde an den Gerdemann-Versicherungsservice ein.

Rechtschutz und Verkehr

Warum brauche ich eine Rechtsschutzversicherung?

Ein altes Sprichwort sagt: “Recht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Dinge!”

Das Kostenrisiko, das bei einem Rechtsstreit entsteht, ist heute bereits sehr hoch und wird durch Anwalts- und sonstige Gebührenerhöhungen sowie steigende Streitwerte ständig größer. Dieses enorme Kostenrisiko läßt sich durch eine Rechtsschutzversicherung auffangen. Rechtsschutz wird immer bedeutsamer, denn die Gefahr, in einen Rechtsstreit verwickelt zu werden, wird immer größer.

Die Versicherung übernimmt: Anwaltskosten, Gerichtskosten, Gebühren für Zeugen und Sachverständige, Kautionen bei Strafverfahren im Ausland, Kosten des Gegners bei entsprechendem Urteil und Reisekosten bei Vorladung in eigenen Auslandsprozessen.

Warum benötige ich eine KFZ Versicherung?

Die Kraftfahrzeughaftpflicht- versicherung bietet die erforderliche Sicherheit bei begründeten und unbegründeten Schadenersatz- ansprüchen.

Die Teilkaskoversicherung bietet Schutz bei Verlust, Beschädigung und Zerstörung am eigenen Fahrzeug durch Blitzschlag, Hagel, Brand oder Diebstahl etc..

Die Vollkaskoversicherung bietet zusätzlichen Schutz bei Schäden (aufgrund selbstverschuldeter Unfälle) am eigenen Fahrzeug.

Die Insassenunfallversicherung tritt für Sie selbst und Ihre Mitfahrer bei einem Unfall ein (während der Fahrt, beim Ein- und Aussteigen und beim Abstellen etc.).

Bausparen

Warum lohnt sich Bausparen so sehr?

Weil der Bausparvertrag die beste Form zur Baufinanzierung für Wohneigentum ist!

Sie sparen einen Teil der Bausparsumme an und erwerben dadurch das Anrecht auf ein besonders günstiges Bauspardarlehen über den Restbetrag. Steht der Bau oder Kauf noch nicht fest, bietet der Bauspar- vertrag die Möglichkeit eines zweckge- richteten Sparens. Keine Anlageform wird vom Staat so nachdrücklich gefördert, da er Ihnen bei der Eigentumsbildung helfen möchte. Jeder Arbeitnehmer kann zusätzlich zum prämienbegünstigten Betrag vermögens- wirksam Bausparen. Da Sie mit einem Bausparvertrag aber viel mehr können als nur bauen, empfiehlt er sich in jedem Fall als Geldanlage. Bausparen bietet nicht nur zinsgünstige Darlehen, sondern in der Sparphase zusammen mit der staatlichen Förderung auch eine beachtliche Rendite.

Hausratversicherung

Welche Aufgabe hat die Hausratversicherung?

Ihr persönliches Eigentum ist ständig gefährdet.

Die Hausratversicherung schützt Sie vor finanziellen Verlusten, die zum Beispiel bei Schäden durch Feuer, Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus nach einem Einbruch, Leitungswasser und Sturm einschließlich Hagel an den versicherten Sachen entstehen. Die Wiederbeschaffung des Hausrats kostet viel Geld.

Versichert ist der gesamte Hausrat!

Dazu gehören alle Sachen, die einem Haushalt zur Einrichtung, zum Gebrauch oder zum Verbrauch dienen, außerdem Bargeld. Für Wertsachen einschließlich Bargeld gelten Entschädigungsgrenzen.

Welche Schäden deckt die Haushaltglasversicherung ab?

Die Haushaltglasversicherung bietet Ihnen den idealen Rundum-Versicherungsschutz für die Wohnung oder das Einfamilienhaus.

Für die Gebäude- und Mobiliarverglasung Ihrer Wohnung oder Ihres Einfamilienhauses ist eine Glasversicherung unerläßlich.

Versichert sind:

Gebäudeverglasungen: Glasscheiben von Fenstern, Türen, Balkonen, Terrassen, Wänden, Wintergärten, Veranden, Loggien, Wetterschutzvorbauten, Dächern, Brüstungen, Duschkabinen und Sonnenkollektoren Glasbausteine und Profilbaugläser.

Mobiliarverglasungen: Glascheiben von Bildern, Schränken, Vitrinen, Stand-, Wand- und Schrankspiegeln. Glasscheiben und Sichtfenster von Öfen, Elektro-/ Gasgeräten.

Was muß ich im Versicherungsfall beachten?

Bitte melden Sie jeden Schaden sofort und sorgen Sie dafür, daß der Schaden nicht größer werden kann. Bei Einbruchdiebstahl-, Vandalismus- oder Raubschäden, oder wenn bei einem Schaden versicherte Sachen abhandengekommen sind, verständigen Sie die Polizei. Falls abhanden- gekommene oder gestohlene Gegenstände wiedergefunden werden, unterrichten Sie bitte den Gerdemann-Versicherungsservice. Sind Sparbücher oder andere sperrfähige Urkunden verlorengegangen, lassen Sie sie unverzüglich sperren.

Unsere starken Partner

Jetzt Beratungsanfrage stellen

VORNAME *
NACHNAME *
EMAIL ADDRESSE *
TELEFON

BETREFF

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?